Brake im Schnee

Brake im Schnee  -  Winter 2010

Ist das nicht der weiße Wahnsinn?

Ich mag den Winter, wenn alles wie mit einer dicken Sahnehaube verziert ist.

 

so fing es letzte Woche an: erst nur ein wenig, dann fielen dicke Flocken, stundenlang...

aus meinem Wohnzimmerfester habe ich das Schneetreiben mir Freude beobachtet.

Jippie!!  Endlich Winter!!

und so sah es dann am nächsten Morgen aus, ist das nicht herrlich?

ein Blick in meine Straße...

die Bahnhofstrasse

noch etwas weiter, links ist der Bahnhof

der Parkplatz hinter dem Bahnhof

der Bahnhof von der Seite...

ein paar Fotos von den Schienen...

gegenüber ist ein chinesisches Restaurant

natürlich waren auch ein paar Züge zu sehen...

Dienstag war ich an der Kaje:

ein Blick über die Weser...

dort steht eine Skulptur "die Wartende", die Ärmste scheint heftig zu frieren...

wie man sieht, haben schon viele den Weg hierher gefunden, um diesen Ausblick zu genießen

im Hintergrund kann man die Silos vom Hafen sehen

der Telegraf

hier geht es in die Fußgängerzone Breite Straße

mein Ziel war aber erstmal Richtung Binnenhafen

der Binnenhafen ist fast zugefroren

auf einer kleinen eisfreien Fläche haben sich die vielen Enten versammelt

im Hintergrund die Brücke, etwas unscharf...

etwas vernebelt ist die katholische Kirche mit dem Anker zu sehen...

"Wildwechsel" im Binnenhafen???

und dann war ich noch beim Rathaus

ich hoffe, der Schnee bleibt noch etwas liegen, dann kann ich noch mehr Fotos zeigen...